Altona-Altstadt - Soziale Stadt, Hamburg, Altona

Altona-Altstadt

Sanierungs- und Stadtumbaugebiet
Altona-Altstadt S5, Große Bergstraße/Nobistor

Anlass der Fortschreibung

Zur Hälfte des Förderzeitraums wurden die Festsetzungen des ursprünglichen Erneuerungskonzepts aus dem Jahre 2005 im Hinblick auf den vorgesehenen Abschluss des Förderzeitraums bis 2017 und im Rahmen der Überleitung in das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (kurz: RISE) auf bestehende Umsteuerungs- und Konkretisierungsbedarfe geprüft.

Abriss des Frappant-Gebäudes 2011
Abriss des Frappant-Gebäudes 2011

Im September 2003 hat der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg die Einleitung Vorbereitender Untersuchungen für das Gebiet Altona-Altstadt Große Bergstraße/Nobistor beschlossen. Im Dezember 2003 wurde das Brüo GEWOS mit der Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) beauftragt.

Die von GEWOS getroffenen Aussagen werden in dem Kapitel zusammengefasst dargestellt. Im Anschluss werden die aus den Veränderungen im Gebiet und den Anforderungen des Rahmenprogramms resultierenden Anpassungs- und Umsteuerungsbedarfe aufgezeigt.

Materialien zum downloaden

Kontakt    → Impressum     ↑ nach oben