Altona-Altstadt, Hamburg, Altona

Altona-Altstadt

Integrierte Stadtteilentwicklung

Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

Seit Anfang der 70er Jahre stellen Bund und Länder in den Programmen der Städtebauförderung Finanzhilfen für Investitionen in die Erneuerung und Entwicklung der Städte und Gemeinden bereit.

Mit der Städtebauförderung sollen Städte als Wirtschafts- und Wohnstandorte gestärkt werden. Grundlagen und Regelungen für die Durchführung der Städtebauförderung finden sich im Grundgesetz, dem Baugesetzbuch und entsprechenden Verwaltungsvereinbarungen zwischen Bund und Ländern.

In Altona-Altstadt werden folgende Programme der Städtebauförderung umgesetzt: Soziale Stadt (nahezu der gesamte Stadtteil), Stadtumbau West und Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahme (Große Bergstraße / Nobistor).

Weitere Informationen online

Impressum     ↑ nach oben