Altona-Altstadt - Sozialer Zusammenhalt, Hamburg, Altona

Altona-Altstadt

Fördergebiet »Sozialer Zusammenhalt«

KEBAP: Es geht voran - vom Bunker zum Kraftwerk und Kulturzentrum

Im Hochbunker in der Schomburgstraße 6/8 in Altona-Altstadt planen Bürgerinnen und Bürger seit Jahren ein für Hamburg einzigartiges Projekt: Ein KulturEnergieBunker der nachhaltige Energieerzeugung und kulturelle Aktivitäten unter einem Dach zusammenbringt. Vor wenigen Tagen wurde die Anhandgabe der städtischen Immobilie an den Verein KulturEnergieBunkerAltonaProjekt (KEBAP) e. V. unterzeichnet. In einer Digital-Konferenz (ZOOM), am Donnerstag, 4. Februar 2021, 11.00 Uhr, erläutern Bezirksamtsleiterin Dr. Stefanie von Berg und Finanzsenator Dr. Andreas Dressel die Ziele des Quartiersprojekts, das bereits als Pilotprojekt der Nationalen Stadtentwicklungspolitik ausgezeichnet wurde. Über den Stand der Planungen berichten anschließend zwei Verantwortliche der beiden Organisationen hinter dem Projekt: Heike Breitenfeld vom KEBAP e. V. und Marcus Flatten von der KulturEnergieGenossenschaftAltona (KEGA eG). Wer an der Videokonferenz teilnehmen möchte, kann sich dafür beim Bezirksamt per E-Mail unter mike.schlink@altona.hamburg.de oder telefonisch 040 42811 1512 anmelden. Mit der Bestätigung Ihrer Teilnahme erhalten Sie die Zugangsdaten zur Digital-Konferenz.

Parkfest am Bunker Schomburgstraße
Parkfest am Bunker Schomburgstraße
Datenschutz / Kontakt / Impressum / nach oben