Altona-Altstadt - Soziale Stadt, Hamburg, Altona

Altona-Altstadt

Fördergebiet »Soziale Stadt«

Fördergebiet "Soziale Stadt" Altona-Altstadt

Der Stadtteil Altona-Altstadt ist mit seinen vielfältigen, interessanten Strukturen, Quartieren und Menschen in Hamburg kaum zu überbieten.
Der Gebietsentwicklungsprozess der "Sozialen Stadt" läuft unter dem Leitbild "Familienfreundliches Quartier".

Übersicht & Zahlen

Vom Bahnhof Holstenstraße im Norden, über den Grünzug Neu-Altona mit den angrenzenden Quartieren westlich und östlich der Holstenstraße über die Große Bergstraße, die Königstraße, bis zum Straßenzug Palmaille – Breite Straße im Süden und der Max-Brauer-Allee im Westen.

Weiterlesen …

Entwicklungskonzept

Um die Vision eines familienfreundlichen Quartiers nach und nach in Altona-Altstadt verwirklichen zu können, wurde ein Entwicklungskonzept mit entsprechenden Zielen, Strategien und Maßnahmen erarbeitet, das für alle Beteiligten in der Stadtteilentwicklung während des gesamten Prozesses als „Roter Faden“ dient.

Weiterlesen …

Projekte

Viele Projekte im Fördergebiet Altona-Altstadt sind seit 2010 bereits in Angriff genommen worden.
Dazu zählen Maßnahmen im öffentlichen Raum, wie z.B. die Neugestaltung von Parks oder Spielplätzen.
Auch in anderen Themenbereichen, wie Bildung oder soziale Infrastruktur, werden Projekte gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern geplant und umgesetzt.

Weiterlesen …
Kontakt    → Impressum     ↑ nach oben