Altona-Altstadt - Soziale Stadt, Hamburg, Altona

Altona-Altstadt

Fördergebiet »Soziale Stadt«

eins A fit - Gesundheitsförderung in Altona-Altstadt zwischen Große Bergstraße und Elbe

Mit „eins A fit“ wurde Anfang 2015 ein sogenannter „Koordinierungsbaustein für Gesundheitsförderung“ in Altona-Altstadt eingerichtet. Räumlicher Schwerpunkt ist der Bereich zwischen Große Bergstraße und Elbe.

Im Rahmen von „eins A fit“ sollen, Angebote und Dienstleistungen aus dem Bereich der Gesundheitsförderung erfasst – und miteinander vernetzt werden. Außerdem sollen Lücken in der Gesundheitsförderung aufgedeckt und (möglichst) geschlossen werden.
In enger Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort werden die Erfordernisse gesundheitsfördernder Maßnahmen erhoben und zielgruppengenaue Projekte entwickelt. Die Finanzierung der jeweiligen Projekte erfolgt durch einen Verfügungsfonds Gesundheit, der von der Techniker Krankenkasse zur Verfügung gestellt wird.

Bisher wurden beispielsweise folgende Projekte unterstützt: Bewegungsprojekt für Eltern mit kleinen Kindern, Yoga-Kurse, Ernährungswissenschaftliche Beratung bei Frühstück-Snacks, Gesundheitsförderungs-Workshops für Stadtteilmütter, Parcours für Mädchen, Ernährungs- und Koch-Workshops, Stressbewältigungsprogramm für Eltern.

Bei Interesse zur Mitarbeit und Gestaltung der Gesundheitsförderung in Altona-Altstadt melden Sie sich gerne bei uns!

Auch, wenn Sie ein Projektidee haben, sind wir Ansprechpartner. Das Antragsformular zur Förderung von Projekten durch die TK finden Sie unten. Bitte setzen Sie sich zur Antragstellung mit uns in Verbindung.

Materialien zum downloaden

Weitere Informationen online

Kontakt

steg Hamburg mbH
Eva Koch
Schulterblatt 26-36
20357 Hamburg
Telefon: 040 43139363
E-Mail: eins-A-fit@steg-hamburg.de
Datenschutz / Kontakt / Impressum / nach oben