Altona-Altstadt - Soziale Stadt, Hamburg, Altona

Altona-Altstadt

Fördergebiet »Soziale Stadt«

Nachbarschafts- und Stadtteilinitiativen

Altona-Altstadt lebt durch seine vielfältigen Netzwerke, Initiativen und Projekte von engagierten Bewohnerinnen und Bewohnern und wird dadurch geprägt. An dieser Stelle möchten wir darüber informieren und Kontakte herstellen.

Gählerhaus

Alle Anwohner und Einrichtungen aus der Nachbarschaft sind eingeladen das Gählerhaus mit Leben zu füllen. Der Treffpunkt im Park bietet Raum für selbst organisierte Nachbarschaftsgruppen (z.B. Eltern-Kind-Gruppen, Senioren- gruppen), aber auch für offene, quartiersbezogene Angebote und Veranstaltungen (z.B. Sport, Spiel, Kunst und Kultur).

Weiterlesen …

Freundeskreis Suttnerpark

Aus dem Protest gegen die geplante Zerstörung des Suttnerparks durch eine Fernwärmetrasse erblühte bei Anwohnerinnen und Anwohnern eine neue Nachbarschaftskultur. 2011 formierte sich der Freundeskreis Suttnerpark. und beschloss, sich Vattenfall mit verschiedensten Kulturveranstaltungen in den Weg zu pflanzen.

Weiterlesen …

KEBAP - Kultur Energie Bunker Altona Projekt e.V.

KEBAP möchte in Hinblick auf zukunftsfähige Kultur- und Energiekonzepte im städtischen Raum einen Beitrag leisten: Wir planen eine Basisversorgung der Menschen bei den Grundbedürfnissen Kultur & Energie, die lokale Ökonomie und Ökologie miteinander verbindet.

Weiterlesen …
Datenschutz / Kontakt / Impressum / nach oben